russisch lernen

Reise nach Sankt Petersburg

Lange war es geplant und nun ist es schon wieder vorbei. Ich war für 4 Tage mit Freunden in St. Petersburg. Ich werde in den nächsten Tagen ein bisschen mehr berichten.

Wir sind bequem mit dem Nachtzug nach St. Petersburg gefahren – gute 8 Stunden und hatten vor Ort, unweit des Zentrums (Newski Prospekt) eine Wohnung für 4 Tage gemietet.

In St.Petersburg hiess es dann Stadtrundführung, Museum (Russisches Museum, Hermitage) und vieles mehr.

Bevor die Reise los ging konnte man in Moskau ja schon den Frühling bei viel Sonnenschein geniessen, was mich dazu verleitete die dicken Wintersachen in Moskau zu lassen – ein grosser Fehler, denn wir kamen in einem eisigen, verregneten und bewölkten St. Petersburg an und mussten auf die Sonne lange warten.

Erst am Abreisetag konnten wir Petersburg bei Sonne bestaunen. Daher sind leider nicht so viele Sonnenfotos von St. Petersburg entstanden, aber ich werde morgen im Russland Fotoblog weiter Fotos veröffentlichen.



Kommentare