russisch lernen

Ключева Konzert und die Party danach ;)

Was für ein Konzert, was für ein Abend. Über den Konzertort, die Schokoladenfabrik habe ich ja gestern schon kurz berichtet, das Konzert selber war echt super, es war kurzfristig organisiert worden, es waren nicht mehr als 50 Leute da, mit anderen Worten der Anteil der Musiker am Publikum lag bei gut 50% und die Stimmung war super.

Klychevaya Videoclip – Без поцелуев – Ohne Küsse

Hier ein Musikvideo mit der Stammformation, mittlerweile gehört noch ein Geiger hinzu, was die Musik noch interessanter gemacht hat. (Und da der Schlagzeuger gestern nicht konnte gabs nen Trommler (Djembe) als Ersatz ;)) [Hier mehr als 40 Ключевая – Lieder als MP3]

Die Afterparty in der Zwei-Zimmer-Wohnung

Ich hatte das Glück mit einer Freundin zum Konzert gegangen zu sein, welche die Musiker kennt, also wurden wir nach dem Konzert zur Afterparty eingeladen. Es ging in eine Zweizimmerwohnung irgendwo bei der Ringlinie der Moskauer Metro und der Abend war definitiv einer meiner unvergesslichen Moskauerlebnisse.

Mit 10 Musikern in einem 12 Quadratmeterzimmer – die 3 Gitarren wechselten ständig die Hände und die Geige bekam auch keine Pause – es wurde gesungen, gelacht und Gerüchten zufolge hat sich der Abend auch für den Produzent einer armenischen Cognac – Marke gelohnt (oder eben für den Produzent von – кров мики маус – (Blut von Mickey Maus) – Ihr wisst schon die bekannte rote Brause aus den USA ;)).

Hier könnt Ihr nun lesen, was ich an einem Abend in Russland gelernt habe.



Kommentare