russisch lernen

Ich lebe noch und lerne einfach nur Russisch ;)

An alle lieben Leser meines Blogs. Ich habe doch sage und schreibe 50 Tage nicht geschrieben, das ist natürlich eine Frechheit, eine riesen Sauerei, unerhört, Schade und eine grosse Schande. 😉

Was ist in Moskau passiert?

So, jetzt habe ich erstmal tief Luft geholt und muss euch sagen hier war mächtig was los, also nicht nur in Moskau sondern in meinem Leben.

7 Gründe die mich vom Schreiben abhielten:

  1. Am 9.5. fanden die Feierlichkeiten zum 65. Jahrestag des Sieges über Hitlerdeutschland statt und ich war natürlich in der Innenstadt im Trubel untergetaucht und habe auch ein paar Fotos gemacht, die ich noch nachreichen werde.
  2. Etliche von euch kennen ja schon Чебурашка – nun ich hatte die Ehre Чебурашка auf einer Reise nach Japan, in die Schweiz und nach Deutschland zu begleiten – Fotos werden nachgeliefert.
  3. Ich bin das erste Mal seit meiner Ankunft richtig krank gewesen und hab 1,5 Wochen krank im Bett gelegen – Angina sei dank 😉
  4. Endlich haben mich ein paar Blogleser angeschrieben das sie nach Moskau kommen und wir konnten gemeinsam durch Moskau spazieren – ganz liebe Grüsse an dieser Stelle an Isa und Holger 😉 (fleissig Russisch lernen !)
  5. Ich habe eine komplette russische Geburtstagswoche (ja, es war nur ein Geburtstag aber mehrere Feiern 😉 ) mitmachen dürfen – dies führte zu wenig Schlaf – sowas nagt natürlich an der sportlichen Kondition – und bloggen ist Leistungssport 😉
  6. Ich hab wiedermal verdammt coole Leute kennengelernt aus Spanien, Italien, Frankreich – sogar aus Trinidad und Tobago !!!
  7. Die Hitzewelle hat Moskau erreicht – nach jeder Satz muss ich die Tastatur trockenwischen – meine Zimmertemperatur ist auf angenehm 25-30 Grad angestiegen – ich brauch zum sonnen nur noch die Gardiene zur seite ziehen

So, jetzt reicht es aber mit Ausreden, es wird jetzt wieder regelmässig neues auf Russischlernen.de geben.

P.S.: Gerüchten zufolge soll derzeit sogar eine Fussballweltmeisterschaft in Südafrika stattfinden…



Kommentare
Isa
26. Juni 2010

Hi Chris,

es war einfach total nett und spannend, Dich kennen zu lernen und mit Dir durch Moskau zu ziehen. Das war auf jeden Fall das Highlight meines Kurztrips nach Moskau! Meld Dich, wenn Du mal in die Gegend kommst.

Lass es Dir gut gehen. Liebe Grüße,
Isa

15. Juli 2010

Hi, jetzt ist ja schon wieder fast 3 Wochen Funkstille… hat es etwa live gefunkt? 🙂 Würde mich nicht wundern.
Was anderes: Wie lange bist du denn noch in Moskau?

27. Juli 2010

Hi Manu,

ich bin leider aus dem Rythmus rausgekommen durch das viele Reisen und jetzt bei der Hitze und viel Besuch hats wieder nicht geklappt. Ich versuche mich zu bessern;)

Wie lange ich noch in Moskau bin? Wenn ich das wüsste? Ich hoffe noch lange ;)))